Jugendtreff

Die Räumlichkeiten im unteren Stockwerk des Bahnhof Avenwedde werden in der Woche als Jugendtreff genutzt. Der Jugendtreff wird von Mitarbeitern des Bahnhofteams vom SPI geleitet. Neben täglichen Öffnungszeiten (außer Mittwoch) werden verschiedene Angebote  durchgeführt. 

Kinder und Jugendliche von 6 bis 27 Jahre sind jederzeit herzlich willkommen!

Außerhalb des Jugendtreffs können die Räume im unteren Stockwerk für Feierlichkeiten oder Events angemietet werden:
weiter

Öffnungszeiten für den Jugendtreff:

 

Montag:

15:00 – 19:00 Uhr

Dienstag:

15:00 – 19:00 Uhr

Mittwoch:

geschlossen

Donnerstag:

15:00 – 19:00 Uhr

Freitag:

14:00 - 19:00 Uhr

Wochenprogramm für den Jugendtreff:

 

Montag: 

17:00 - 19:00 Fotografie und Film

Dienstag: 

15:30 - 18:00 Bogenschießen

17:00 - 19:00 Rollidienstag

18:00 - 20:00 Musik- und Rapstudio

Mittwoch:

geschlossen

Donnerstag:

17:00 - 19:00 Graffiti

Freitag:

15:00 - 17:00 Umweltprojekt

16:30 - 19:00 Schnitzen und Werken

So siehts aus

Fotografie und Film

Montags 17:00 - 19:00 Uhr

Das Angebot richtet sich an all diejenigen die gerne eine Kamera in der Hand halten. Bei uns habt ihr die Möglichkeit alleine oder im Team zu fotografieren und/oder euren eigenen Videoclip oder Kurzfilm zu drehen. Hierfür stellen wir euch professionelle Ausrüstung und Unterstützung zur Verfügung.

Intuitives Bogenschießen

Dienstags 15:30 - 18:00 Uhr

Hinter dem Namen verbirgt sich nichts anderes als das Bogenschießen, wie es seit Anbeginn der Zeiten umgesetzt wurde. Das Jagt-Werkzeug der Frühzeit ist heute als Sportgerät weit verbreitet. Jeden Dienstag üben wir den Umgang mit Pfeil und Bogen. Wir begleiten euch beim Schießen auf unsere Zielscheiben und Monster. Kommt doch mal vorbei und probiert euch aus.

Rollidienstag

Dienstags 17:00 - 19:00 Uhr

„Sport auf Rädern“ – Das Angebot richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen die Spaß am Rolli fahren haben. Hier lernt ihr coole Tricks, kippeln und wie ihr sportlich mit dem Rollstuhl umgehen könnt.

Musik- und Rapstudio

Dienstag, 18 – 20 Uhr

Mein Name ist Stefan Wilms, ich bin 19 Jahre alt und viele von euch kennen mich auch unter dem Spitz- und Künstlernamen „Fano“.

Eine meiner Aufgaben ist die Betreuung des Musik- und Rapstudios, in dem ich immer Dienstags von 18.00 – 20.00 für Jugendliche, die Aufnahmen machen wollen oder sonstige musikalische Wünsche haben, zur Verfügung stehe.

Selbst Musik zu machen ist in meinen Augen eine gute Sache um Stress abzubauen und Gefühle in Texte zu verpacken. Musik kann ein Weg sein, es aus einem sozial schwachen Umfeld raus zu schaffen und zu anerkannten Musikern heranzuwachsen. Viele sehen HipHop oder Rap als hartes Musikgenre, welches schnell als „Gangstermusik“ mit negativen Vorurteilen abgestempelt wird. In meinen Augen ist Rap oder HipHop aber vielmehr als das. Überzeugt euch doch davon selbst, wenn ihr in unser Studio kommt.
Meine Aufgabe im Studio ist es, euch bei Aufnahmen zu unterstützen. Ich produziere mit euch die Songs und kann euch vielleicht sogar beim Texte schreiben helfen.

Ich freue mich, wenn ihr bei uns vorbeikommt und wir einen Termin ausmachen. Ich stehe für eure Wünsche und Anregungen immer gerne bereit!

Euer Stefan/ Fano

Graffiti

Donnerstags 16:30 - 19:00 Uhr

Das Angebot richtet sich an alle, die Interesse an HipHop und insbesondere an Graffiti haben. Das Programm wird individuell gestaltet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wer also schon immer mal mit einer Sprühdose malen oder eigene Beatz an der MPC kreieren wollte, ist hier genau richtig.

Schnitzen und Werken

Freitags 16:30 - 19:00 Uhr

 

Ihr wollt das Naturmaterial Holz kennenlernen und beim Schnitzen eurer Fantasie und Kreativität freien Lauf lassen? Dabei bauen wir sowohl tolle Werkstücke die ihr mit nach Hause nehmen könnt, wie auch eine neue Kreativ-Ecke bei uns im Bahnhof.